Einen Fachanwalt finden Fachanwalt finden        
Fachanwalt Verzeichnis Fachanwalt Verzeichnis » Fachanwalt Versicherungsrecht

Fachanwalt für

Versicherungsrecht

Der Fachanwalt für Versicherungsrecht ist ein Rechtsanwalt, der ein von der Rechtsanwaltskammer als Experte für Versicherungsrecht ausgewiesen wird. Der Fachanwalt für Versicherungsrecht ist verpflichtet sich laufend auf dem Fachgebiet des Versicherungsrechts weiterzubilden und der Rechtsanwaltskammer einen Nachweis über die Weiterbildungsmaßnahmen zu erbringen.


PLZ oder Ort eingeben: 

Fachanwalt für Versicherungsrecht in Aachen

 Martin Brilla
ask Achenbach - Sparla - Kanert

Fachanwalt für Versicherungsrecht
Martin Brilla
Kackertstraße 11
52072 Aachen


Link zum Fachanwalt Fachanwalt Martin Brilla (Profil)


Fachanwalt für Versicherungsrecht in Bad Homburg

 Roland Friedrich
DIEROLF Rechtsanwälte AG

Fachanwalt für Versicherungsrecht
Roland Friedrich
Gluckensteinweg 10 - 14
61350 Bad Homburg


Link zum Fachanwalt Fachanwalt Roland Friedrich (Profil)


Fachanwalt für Versicherungsrecht in Berlin

 Jürgen Waldheim
Waldheim - Wilbert - Struss Rechtsanwälte und Notar

Fachanwalt für Versicherungsrecht
Jürgen Waldheim
Sächsische Straße 70
10707 Berlin


Link zum Fachanwalt Fachanwalt Jürgen Waldheim (Profil)


Fachanwalt für Versicherungsrecht in Mannheim

Dr. Michael Arnold
Depré RECHTSANWALTS AG

Fachanwalt für Versicherungsrecht
Dr. Michael Arnold
O 4, 13-16
68161 Mannheim


Link zum Fachanwalt Fachanwalt Dr. Michael Arnold (Profil)


Fachanwalt für Versicherungsrecht in Wittenberg

 Christoph Strässer
Rechtsanwälte König, Strässer & Partner GbR

Fachanwalt für Versicherungsrecht
Christoph Strässer
Am Hauptbahnhof 2
06886 Wittenberg


Link zum Fachanwalt Fachanwalt Christoph Strässer (Profil)


Fachanwalt für Versicherungsrecht suchen

Nicht jeder Rechtsanwalt darf sich einfach als Fachanwalt für Versicherungsrecht bezeichnen. Referenten müssen eine große Anzahl an besondere Kenntnisse in gleich neun Themengebiete aufweisen, ehe Rechtsanwälte auch als Fachanwälte bezeichnet werden können. Gerade der Bereich "Versicherung" ist sehr komplex und bedarf ein gutes Maß an Erfahrungen, sodass neben den Fachgebieten innerhalb des Fachanwaltslehrgang auch mindestens drei Fälle von maximal achtzig Anwaltsfälle aus diesem Metier sein müssen, um besondere praktische Erfahrungen für den Gesetzesgeber vorweisen zu können. Denn erst dann erhalten Referenten den Titel Fachanwalt für Versicherungsrecht. Wie der Name schon aussagt, ist das Recht einer Versicherung wie der Berufsunfähigkeitsversicherung & Co hier vom Anwalt zu schützen. Darüber hinaus ist er mit dem Recht der Gründung, der Versicherungsaufsicht, dem allgemeinen Versicherungsrecht, Sachversicherungsrecht & Co vertraut. Das muss eine Kanzlei mit Versicherungsrecht auch sein, um innerhalb des Bundeslandes sich als Fachanwälte bezeichnen zu dürfen. Dabei spielt es keine Rolle, ob in Hamburg, Essen, Bremen oder sonst wo. Die Gesetzeslage ist für alle Rechtsanwälte in diesem Fachgebiet gleich.

Um genauer darauf einzugehen, was ein Fachanwalt für Kenntnisse im Versicherungsrecht mitbringen muss reicht es aus, mal auf den Fachanwaltslehrgang zu schauen, welche Themengebiete up to date sind. Da kommen die Gründung von Versicherungen ins Spiel, eine Rechtsschutzsversicherung, Vertrauensschaden oder Kreditversicherungsrecht und mehr. Deswegen nehmen sich viele Anwälte ein Hotel, um diese Lehrgänge zu praktizeiren, weil sie meist nicht ortsgebunden in der Nähe der eigenen Kanzlei sind! Sie sind aber absolut wichtig, um weiterhin den Titel Fachanwälte für Versicherungsrecht tragen zu dürfen. Denn davon gibt es zunächst einmal "nur" 1.122 Rechtsanwälte in Deutschland und viele davon in Hamburg. Wieso? Je größer die Stadt, desto mehr Anwälte für das Recht einer Berufsunfähigkeitsversicherung und mehr finden sich wieder. Ein Anwalt und dessen Referenten müssen täglich rundum das Recht der Versicherungen kämpfen. Entweder als Kläger oder als Ankläger. Das steht dem Anwalt natürlich frei, weil dieser für beide Seiten durch seine Erfahrungen entsprechende Argumente liefern kann, um jeden zum Recht zu bringen. Das Versicherungsrecht ist nicht einfach, weil die Fälle sehr komplex sind und das weiß der deutsche Stadt. Aus diesem Anlass sind so viele Auflagen erforderlich, ehe der Fachanwalt geboren ist.

Fachanwälte im Versicherungsrecht gibt es nicht in Hülle und Fülle. Weder in Hamburg noch anderswo in Deutschland. Die Zahl der Anwälte für spezifische Versicherungsfälle ist gering, aber dafür sind sie die besten Anwälte, die es derzeit geben kann, um gegen die Berufsunfähigkeitsversicherung & Co zu klagen, weil die ihre Leistungen verweigern oder andere Dinge. Es lohnt sich daher, auch ruhig mal ein Hotel in Angriff zu nehmen, um sich eine Kanzlei weiter weg zu suchen, deren Erfolgsquoten allerdings vielsagend sind und dem Bereich Versicherung abdecken.