Einen Fachanwalt finden Fachanwalt finden        
Fachanwalt Familienrecht Fachanwalt Verzeichnis » Fachanwalt » Erbrecht

Das Urheberrecht

Urheberrechtsverletzung

Das Urheberrecht ist heutzutage zum Schutz der geistigen Schöpfungen da und schützt vor allem Produkte aus dem Bereich Musik, Wissenschaft, Literatur und Fernsehen. Das geschützte Werk kann somit nur vom Schöpfer selbst, ein Buch zum Beispiel von seinem Autor, genutzt oder verwaltet werden. Ebenso kann dieser anderen Menschen die Erlaubnis erteilen, das Werk selbst zu bestimmten Zwecken zu nutzen. Urheber können in Deutschland nur natürliche Personen, also Menschen, sein. Nutzung-, sowie Verwertungsrechte hingegen können auch von Firmen besitzt werden. Geschützt werden durch das Urheberrecht ausschließlich Werke, einzelne Ideen selbst unterliegen nicht dem Urheberrecht. Das Urheberrecht selbst hält ein Leben lang und ist sogar für bis zu 70 Jahre nach dem Tod des Schöpfers gültig.


Wann besteht eine Urheberrechtsverletzung

Von einer Urheberrechtsverletzung spricht man, sobald sich jemand fremde Werke, wie zum Beispiel Bücher, Musik oder andere Schöpfungen angeeignet hat und das natürlich unter dem eigenen Namen. Ein weiterer Verstoß gegen das Urheberrecht besteht, wenn Änderungen in einem Werk vorgenommen wurden. Das heißt, wenn zum Beispiel der Titel ungefragt geändert wird. Auch andere Umgestaltungen oder Bearbeitungen, welche unberechtigt unternommen werden, fallen unter dieses Gesetz und könne bestraft werden. Wurde das Urheberrecht des eigenen Werks verletzt, so kann man selbstverständlich dagegen angehen. In erster Linie müssen eventuell veröffentlichte Beiträge oder Änderungen am eigenen Werk schnellstmöglich rückgängig gemacht werden. Auch diverse Vervielfältigungen, wie zum Beispiel das Drucken von Büchen oder die Herstellung von CDs wird abgegangen, sodass diese direkt und vollkommen zerstört werden müssen. Ob man direkt zu einem Anwalt geht oder erst mal nur eine Abmahnung losschickt, bleibt natürlich jedem sich selbst überlassen. Im Zweifel hilft ein Fachanwalt Urheberrecht und Medienrecht bei einer Urheberrechtsverletzung weiter.